/ Projektart / Gesundheit

INTEGRATION DURCH SPORT HUMANA People to People Österreich unterstützt seit 2014 den Verein Sport spricht alle Sprachen. Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt durch Veranstaltungen, insbesondere Sportveranstaltungen mit multinationaler Beteiligung, mit Beratungen und Fortbildungsveranstaltungen durch größtenteils ehrenamtlich Mitarbeiter, Menschen mit Migrationshintergrund zu fördern und zu unterstützen, um ein kulturübergreifendes, gemeinschaftliches Miteinander, abseits von

INTEGRATION DURCH SPORT HUMANA People to People Österreich unterstützt seit 2014 den Verein Sport spricht alle Sprachen. Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt durch Veranstaltungen, insbesondere Sportveranstaltungen mit multinationaler Beteiligung, mit Beratungen und Fortbildungsveranstaltungen durch größtenteils ehrenamtlich Mitarbeiter, Menschen mit Migrationshintergrund zu fördern und zu unterstützen, um ein kulturübergreifendes, gemeinschaftliches Miteinander, abseits von

Namibia hat in den vergangenen Jahren beachtliche Erfolge bei der Senkung der Malaria-bedingten Sterberate erzielt. Bis vor einigen Jahren war das Testen und die Behandlung der Krankheit ausschließlich Aufgabe staatlicher Einrichtungen. Heute kämpfen Regierung und karitative Organisationen mitvereinten Kräften – und neuen, innovativen Mitteln – gegen die „Volkskrankheit Nr. 1“ der Region. Aufgrund seiner Erfahrungen