Schön, dass du da bist.

Du willst noch mehr über uns erfahren? Dann folge uns doch einfach auf Social Media, dort bekommst du weitere Einblicke in unsere Arbeit und alle wichtige News zu Aktionen und Events.

Deine Kleiderspende

Zu voll im Kleiderschrank?

Dein Style ändert sich? Deine Umstände ändern sich? Oder dein Kleiderschrank ist einfach zu voll?
Wir haben die Lösung für dein Problem: Spende deine Kleidung und gib ihr damit eine zweite Chance getragen zu werden.

und ...

So geht´s

1. Kleidung aussortieren
2. Waschen und Trocknen lassen
3. In ein Plastiksackerl geben (du bekommst in unseren Shops kostenlos passende Sackerl für deine Spende)
4. In einem unserer Stores oder in einem Container in deiner Nähe abgeben
Yeah so easy ist es deiner Kleidung ein weiteres Leben zu schenken

Das kannst du bei uns spenden

  • Damen-, Herren- und Kinderbekleidung für jede Jahreszeit
  • Bettwäsche, Tischwäsche, Haushaltstextilien
  • Schuhe und Taschen
  • Pelze und Lederbekleidung
  • Accessoirs: Gürtel, Hüte, Krawatten …

Das bitte nicht

  • schmutzige und zerrissene Kleidung
  • gebrauchte Socken und Damenstrumpfhosen
  • Teppiche
  • Matratzen
  • Wollreste und Stoffreste, Schneiderabfälle
das passiert mit

Deiner Spende

Unsere Fahrer sammeln die Kleiderspenden aus unseren Containern und unseren Stores ein und bringen sie in unser Lager. Dort wird die Kleidung grob vorsortiert (d.h. Restmüll und Fremdstoffe entfernt) und danach abgepackt in sogenannte Big Bags. Diese werden dann an unsere Partnersortierwerke verkauft, dort werden sie nach Qualität, Kategorie, Saison etc. sortiert. Und wir bestellen aus dem Sortierwerk dann wieder je nach Bedarf für unsere Stores entsprechende Ware.
Durch den Verkauf der gesammelten Kleidung an das Sortierwerk und durch den Verkauf der Kleidung in unseren Stores erzielen wir Umsatz. Wenn wir unsere Kosten abziehen bleibt ein Reinerlös übrig, den wir an ausgewählte Entwicklungsprojekte spenden können.
Und genau das ist der Wert den deine Kleiderspende schafft: Arbeitsplätze in Österreich und indirekt auch die Arbeitsplätze in unserem Partnersortierwerk und den unglaublichen Mehrwert der in unseren Projekten entsteht.

gut für

die Umwelt

Deine Kleiderspende schafft nicht nur einen Mehrwert für unsere Projekte, sondern schont gleichzeitig auch noch die Umwelt.
Wusstest du zum Beispiel schon, dass ein Baumwoll-T-Shirt (100 g) neu bereitzustellen, vier Tonnen Rohstoffe verschlingt, so viel wie das Gewicht eines ausgewachsenen Elefanten. Ein Second Hand T-Shirt beansprucht bei uns und unseren Partnern Rohstoffe von weniger als dem Gewicht einer Maus, nämlich von rund 30 Gramm. Außerdem schaffst du mit deiner Spende einen Kreislauf, der Kleidung solange wie möglich tragbar macht. Und wirkst damit der Fast Fashion Industrie entgegen.
Schau doch mal in unseren Nachhaltigkeitsbericht, für weitere Informationen zum Thema.